Generalversammlung 2020

Leider konnte die 130. Generalversammlung des Kirchenchores Neuenkirch infolge der Corona-Situation nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Die Vereinsgeschäfte und die Informationen erfolgten in schriftlicher Form.

Beim Rückblick auf das verflossene Vereinsjahr wurde nochmals der schwungvolle Start erwähnt. Mit dem neuen Buchzeichen wurde ein erster Akzent gesetzt und die Planung für das Konzert 2020 war in vollem Gange. Ein erster Höhepunkt war das Weihnachtssingen am 22. Dezember 2019, mit der Thematik: "Zur heil'gen Nacht". Die Instrumentalistinnen Eva Maria Boppart, Flöte; Anne-Christine Vandevalle, Cello; Vera Schnider, Harfe und Aldona Gruber an der Orgel bereicherten unser stimmungsvolles Weihnachtsprogramm. Der erste Gottesdienst im Jahr 2020 stand im Zeichen des Jubiläums von Cornelia Dillier. Seit 20 Jahren ist Cornelia für die Kirchenmusik in der Pfarrei Neuenkirch und für die musikalische Leitung des Kirchenchores verantwortlich. Ihr unermüdlicher Einsatz als Kirchenmusikerin, die unzähligen Dienste als Organistin, und ihr Engagement als Direktorin des Kirchenchores verdienen grosse Anerkennung und hohe Wertschätzung. Am 11. März war dann die letzte Probe vor dem sogenannten "Lockdown". Alle gesanglichen Aktivitäten mussten vorläufig eingestellt werden. Diese Massnahmen waren für uns einschneidend. An Ostern, dem grössten Kirchenfest, fand kein Gottesdienst statt und unser Konzert im Mai musste in den Herbst 2021 verschoben werden.

Nebst dem Gesang pflegten wir auch die Geselligkeit beim Neujahrsbrunch in Hellbühl und beim Sommerhöck im Pfadihuus Neuenkirch. Der Vereinsausflug im Sommer musste abgesagt werden.

Ein grosses Dankeschön gebührt allen Chormitgliedern für ihr Engagement, speziell den Mitgliedern des Vorstandes und der Musikkommission, die sich ein weiteres Jahr für das Wohl des Kirchenchors Neuenkirch einsetzen. Einen herzlichen Dank an Cornelia Dillier für die kompetente Chorleitung seit 20 Jahren. Sie versteht es immer wieder, uns Sängerinnen und Sänger für wunderbare Musik zu begeistern.

Für die langjährige Vereinsmitgliedschaft konnten acht Sängerinnen und Sänger geehrt werden. Herzliche Gratulation an Fredy Bucher für 50 Jahre, Erna Stirnimann, Judith Renggli und Brigitte Fellmann für 35 Jahre, Pia Wolfisberg und Alex Wapf für 25 Jahre, Walter Dillier für 15 Jahre und Stephan Wigger für 10 Jahre aktives Mitsingen im Kirchenchor. Etliche Sängerinnen und Sänger wurden für ihren fleissigen Probenbesuch mit einem Präsent ausgezeichnet.

Dass Singen beglückt und Körper und Geist stärkt, kann unser Jubilar Fredy Bucher (Foto) nur bestätigen. Seine sichere Tenorstimme ist seit 50 Jahren ein wichtiger Teil des Chores. Auch hat er viele Jahre im Vorstand an vorderster Front das Vereinsleben mitgestaltet und mitgeprägt. Ein herzliches Dankeschön für das grosse Engagement.

Für ihre 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Pia Wolfisberg und Alex Wapf zu Aktiv-Ehrenmitgliedern ernannt.

Die Chorleiterin Cornelia Dillier dankte allen Sängerinnen und Sängern für den Einsatz und das gute Zusammen-wirken trotz teilweise schwieriger Umstände. Der Ausblick auf das neue Vereinsjahr ist infolge der Corona-Situation vorläufig noch getrübt. Es bleibt die Hoffnung auf bessere Zeiten und eine erfolgreiche Durchführung unseres Konzertes im Herbst 2021.

 

 

Cantate - Laudate - Jubilate

Leider konnten wir das geplante Konzert im Oktober 2020 infolge von Covid-19 nicht durchführen.

Die Aufführung in der Pfarrkirche Neuenkirch ist in den Herbst 2021 verschoben worden.

 

Luigi Gatti (1740 – 1817)

 

Schöpfungsmesse in A

Nach Joseph Haydns Oratorium « Die Schöpfung»

Für Soli, Chor und Orchester

 

Motetten des 20. Jahrhunderts

Knut Nystedt             Laudate Dominum

Vytautas Miškinis       Cantate Domino

László Halmos           Jubilate Deo, Alleluja

 

Joseph Haydn            Singt dem Herren alle Stimmen